Wie erstelle ich eine Leistung?

Leistung.png

 

Füllen Sie das Fenster “Leistung hinzufügen” nach Bedarf aus.

 

Leistungen_erstellen.gif

 

 

Bezeichnung - Tragen Sie den Namen der Leistung ein. Dies ist ein Pflichtfeld.

 

Preis - Tragen Sie hier nur Festpreise ein.

 

Beschreibung - Führen Sie Ihre Leistung genauer aus. Wie setzt sich die Leistung genau zusammen? Nutzen Sie die Beschreibung auch bei Leistungen, bei denen sich der Preis nach Aufwand berechnet. Beispielsweise: ab 30 €.

 

Kategorie - Wählen Sie die Kategorie aus, der Sie die Leistung zuordnen möchten. Falls die passende Kategorie noch nicht angelegt wurde, können Sie die Leistung nachträglich einer Kategorie zuordnen.

 

Gutscheincode abfragen - Hier können Sie Eigene Aktion, Groupon-Aktion oder Daily-Deal Aktion auswählen. Bitte beachten Sie, wenn Sie hier eine Auswahl getroffen haben, ist die Buchung dieser Leistung nur mit Angabe eines Gutscheincodes möglich. Möchten Sie die Leistung auch für Kunden ohne Gutschein buchbar machen, legen Sie die gleiche Leistung nochmal ohne Aktionstypen an.

 

Dauer - Tragen Sie die Dauer der Leistung ein.

 

Vor- oder Nachbereitungszeit - Vor- und Nachbereitungszeiten dienen zum Blocken von Zeiträumen vor oder nach der Leistung. Bei einer Vorbereitungszeit von 15 Minuten, wird der Kalender 15 Minuten vor dem eigentlich gebuchten Termin geblockt, damit Sie bspw. den Behandlungsraum vorbereiten können. Bei der Nachbereitungszeit wird nach der Leistung der eingestellte Zeitraum geblockt. Dauert also die Leistung 30 Minuten und die Nachbereitung 15 Minuten, werden für die Leistung 45 Minuten im Kalender geblockt.

 

In der Buchungsmaske wählbar - Ist der Haken gesetzt, können Ihre Kunden die Leistung online buchen. Wenn Sie den Haken entfernen, können Sie Leistungen anlegen, die Sie ausschließlich über persönliche Terminvereinbarung vergeben.

 

Speichern Sie die Leistung.

 

 

War dieser Beitrag hilfreich? 2 von 6 fanden dies hilfreich

Kommentare