Was sind Offline-Zahlungsmethoden?

Im Fall einer Offline-Zahlung wird bei Abschluss der Bestellung keine tatsächliche Zahlung ausgeführt. Stattdessen wird der Kunde darüber informiert, wie das Geld an den Verkäufer überwiesen wird und wie der Kontakt nach der Zahlung hergestellt wird. Die Bestellschritte werden durchlaufen und die Bestellung wird durch Klicken auf den Button „Bestellung abschließen“ abgeschlossen. Im Anschluss wird dem Kunden eine Seite mit der Bestellbestätigung angezeigt. Die Bestellung wird in Ihrem Store gespeichert und E-Mail-Benachrichtigungen werden versendet. Die Bestellung wird zusammen mit allen notwendigen Details über den Kunden und die bestellten Artikel umgehend in der Steuerung angezeigt.

 

Solche Bestellungen erhalten den Status „In der Warteschlange“, der darauf hinweist, dass die Bestellung erfolgreich abgeschlossen wurde, die Bezahlung jedoch noch nicht eingegangen ist. Wie bereits erläutert, führt der Kunde beim Abschließen der Bestellung keine Zahlung durch. Er wird in Ihrem Store weder zu einer Kreditkartenzahlung noch zu einer anderen Zahlungstransaktion in Echtzeit aufgefordert. Es wird erwartet, dass die eigentliche Zahlung nach Abschluss der Bestellung außerhalb der Plattform erfolgt. Sobald der Kunde die Zahlung vornimmt und Sie das Geld erhalten, können Sie den Bestellstatus in „Akzeptiert“ ändern und die bestellten Artikel ausliefern.

 

Beispiele für Offline-Zahlungsmethoden sind:

 

  • • Überweisung
  • • Per Nachname
War dieser Beitrag hilfreich? 0 von 0 fanden dies hilfreich