Gutscheine erstellen und bearbeiten

Der POS Manager bietet dir mit dem Gutschein-Editor eine Vielfalt an Möglichkeiten, deine Gutscheine einfach und schnell am Computer zu verwalten.

Gutschein hinzufügen

  1. Melde dich im POS Manager an.
  2. Gehe zu Produkt Manager > Gutscheine.
  3. Klicke auf Gutschein hinzufügen.

Gutscheininformationen eintragen

Allgemeine Informationen

  • Gutscheinname (Pflichtfeld): Dieser erscheint auf der Rechnung.
  • Mehrwertsteuer (Pflichtfeld): Weise dem Produkt den passenden Mehrwertsteuersatz zu.
  • Kategorien: Du kannst das Produkt einer bereits erstellten Kategorie zuweisen. 
  • Freie Preiseingabe (für iPad-Kasse): Wenn du dem Produkt keinen festen Verkaufspreis zuweisen möchtest, kannst du diese Option aktivieren. Dann kann jedes Mal, wenn du das Produkt in der iPad-Kasse in den Warenkorb legst, ein individueller Preis eingegeben werden.
  • Lieferant: Du kannst hier den Lieferanten angeben. Diese Information erscheint in den Produktdetails.
  • Beschreibung: Die Produktbeschreibung erscheint in den Produktdetails.

Gutscheindetails

Bei den Gutscheindetails handelt es sich um Informationen, die (bei Bedarf) für jede Variation individuell eingegeben werden können:

  • Einkaufspreis: Hier kannst du den Einkaufspreis ändern.

Wichtig: Shore POS berechnet automatisch den Durchschnitt aus allen Einkaufspreisen, die du bei Bestandsveränderungen angibst. Durch Eingabe eines neuen EK an dieser Stelle überschreibst du diesen Wert.

  • Verkaufspreis: Gib hier den Verkaufspreis inkl. Mehrwertsteuer ein.
  • Menge: Hier kannst du den Produktbestand manuell anpassen.
  • EAN: Du kannst einen EAN-Code für das Produkt hinterlegen, um dieses zu scannen.
  • Artikelnummer: Du kannst eine Artikelnummer für das Produkt angeben. Bei der Produktsuche in der App und im Backoffice kannst du z. B. nach der Artikelnummer oder dem Produktnamen suchen. Die Artikelnummer erscheint außerdem auf der Rechnung.
  • Sicherheitsbestand: Du kannst einen Sicherheits- bzw. Mindestbestand für das Produkt angeben. Wenn das Produkt diesen Wert erreicht, wird dir das in der App und im POS Manager grafisch dargestellt. Außerdem kannst du diesen Wert für die Filterfunktion nutzen.
  • Nachbestellpunkt: Du kannst für das Produkt einen Nachbestellpunkt angeben. Wenn das Produkt diesen Wert erreicht, wird dir das in der App und im POS Manager grafisch dargestellt. Außerdem kannst du diesen Wert für die Filterfunktion nutzen.

Bilder verwalten (in der Shore POS App)

Du kannst für den Gutschein eines oder mehrere Bilder hinterlegen. Dieses erscheint in der Kachelansicht im Kassen-Menü der App. Um ein Foto hinzuzufügen, klicke auf + Foto hinzufügen oder auf das Kamera-Symbol.

Um ein Bild zu entfernen, klicke auf das Zahnrad-Symbol oben links im Bild und wähle anschließend Löschen aus.

Wenn du mehrere Bilder hinterlegt hast, kannst du die Reihenfolge durch Ziehen ändern. Das Bild an erster Stelle wird in der Kasse als Vorschaubild angezeigt.

Tipps und Hinweise

  • Bei Gutscheinen, die sich auf keine genauer bezeichnete Dienstleistung oder Ware beziehen, handelt es sich um einem Umtausch eines Zahlungsmittels (z.B. Bar) in ein anderes Zahlungsmittel (Gutschein) und unterliegt somit keiner Umsatzsteuer. Erst bei Einlösung des Gutscheins ist die Mehrwertsteuer abzuführen.
  • Werden Gutscheine für eine bestimmte, konkret bezeichnete Leistung ausgestellt, unterliegt der gezahlte Betrag als Anzahlung der Umsatzbesteuerung.
  • Du kannst bei Rückgaben statt des Bar-Betrags auch einen Gutschein ausgeben. So förderst du die Kundenbindung! Erstelle dazu einen Gutschein mit freier Preiseingabe und nenne ihn beispielsweise "Gutschrift".
    Wichtig: Wir empfehlen dir, bei Fragen oder Unklarheiten mit deinem Steuerberater Rücksprache zu halten.

Gutscheinbericht 

  1. Melde dich im POS Manager an.
  2. Gehe zu Live Berichte > Gutscheinbericht.

Hier findest du einen aktuellen Gutschein Bericht mit jeweiligem Restwert und den Details der Einlösung.

 

War dieser Beitrag hilfreich? 0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare