Account-Einstellungen im POS Manager

In den Einstellungen im POS Manager kannst du verschiedene Änderungen zu deinem Shore POS Account vornehmen, z.B. den Namen Ihres Geschäfts oder die Rechnungsadresse bearbeiten. Außerdem kannst du deine  Rechnungsdaten einsehen und ändern sowie Steuersätze hinzufügen und bearbeiten.

Allgemeine Unternehmenseinstellungen

Öffne den POS Manager und rufe Einstellungen > Unternehmen auf. 
Hier kannst du deinen Account Namen festlegen oder ändern. Dieser legt fest, wie dein Unternehmen intern genannt wird und erscheint z.B. in der Fußzeile deines integrierten Webshops.

Die gewählte Zeitzone beeinflusst den Zeitstempel auf den Rechnungen und allen anderen Transaktionen.

Hinweis: Das Feld Account E-Mail ist ausgeblendet. Hier sind die Daten, die du bei der Account-Erstellung angegeben hast hinterlegt. Diese können nachträglich nicht geändert werden.

Wie du deine Steuersätze anpassen kannst erfährst du hier.

Abonnement 

Unter Abonnement erscheint deine aktuelle Zahlungsmethode und der nächste zu zahlende Betrag für die Software-Nutzung mit Datum.

Du kannst deine Zahlungsmethode ändern, indem du auf Jetzt Bearbeiten klickst. Es stehen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Visa / MasterCard
  • SEPA/Lastschrift
  • PayPal

Klicke nach Eingabe deiner Änderungen auf Jetzt aktualisieren.

Allgemeine Geschäftseinstellungen 

Hierzu öffnest du den POS Manager und rufst die Einstellungen > Geschäft auf.
Hier kannst du den Namen des Geschäfts, Steuernummer, Umsatzsteuer-ID, Rechnungsanschrift sowie Bankdaten hinterlegen und ändern. Diese Informationen erscheinen auf deinen Rechnungsbelegen.


Die Adresse des Ladengeschäfts ist optional und erscheint zusätzlich zur Rechnungsadresse auf deinen A4-Rechnungen.

Ihre Kontodaten erscheinen auf Ihren A4-Rechnungsbelegen. Für die Zahlungsart „Kauf auf Rechnung” müssen Sie hier Ihre Bankverbindung hinterlegen.

Wenn du einen automatischen Tagesabschluss wünschst aktiviere den Schalter. Wähle die Uhrzeit aus zu der dein Z-Bericht täglich automatisch geschlossen und an welche E-Mail-Adresse er gesendet werden soll. Dies kann deine Eigene oder die Adresse deines Buchhalters sein.

Weitere Informationen zum Tagesabschluss findest du hier

Mein Standort

Du kannst deine Adressdaten hier anpassen und anschließend speichern. Beachte, dass die Rechnungsadresse auf deinen Tagesabschlüssen (Z-Bons), den Rechnungen und Gutschriften bzw. Rechnungskorrekturen erscheint. Änderungen, die du hier vornimmst, werden sofort auf diesen Dokumenten sichtbar.

Außerdem kannst du eine oder mehrere Telefonnummern angeben.

Beleg 

In diesem Menü können Sie Ihr Firmenlogo hochladen. Dieses erscheint dann auf Ihren Rechnungen und Gutschriften (Rechnungskorrekturen). Sie können dafür JPG- oder PNG-Dateien verwenden.

Außerdem können Sie Ihr Rechnungslayout weiter bearbeiten, indem Sie folgende Angaben machen:

  • Slogan
  • Kopfzeile
  • Fußzeile
  • Rechnungsnummer-Präfix
  • Gutschriftnummer-Präfix

Änderungen, die Sie vornehmen, können Sie sich auf der rechten Seite des Bildschirms als Vorschau ansehen (Bonformat und A4-Format).

Weitere Informationen zum Rechnungslayout

Die Aufteilung und Anordnung der Informationen auf dem Rechnungslayout sind größtenteils vom System voreingestellt und können nicht verändert werden. Einige Angaben können allerdings im Backoffice bearbeitet bzw. hinzugefügt werden.

Wichtig: Die Angabe der Rechnungsadresse ist Pflicht. Alle weiteren Informationen sind optional, doch achten Sie darauf, dass die Angaben auf Ihren Belegen den gesetzlichen Vorgaben entsprechen.

 

War dieser Beitrag hilfreich? 0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare